Egal, ob weißer Fendt, Eriba im Retro-Look oder Qek Junior in DDR-Grün: Caravans tragen ihr Lackkleid so stolz wie das Zugfahrzeug. Lack kleidet nicht nur, er schützt auch – und will selbst geschützt werden.